Die Vorbereitungen

Für unseren dreimonatigen (?) Trip mit dem Auto nach Georgien sind wir natürlich nicht ganz unvorbereitet aufgebrochen. Um unterwegs überall schlafen und essen zu können, haben wir den alten Kombi von Hannes zu einem “Glamper” mit Kingsize-Bett (nagut, es sind nur 1,3 x 2 Meter) und eigener Küchenzeile mit Kühlschrank, Arbeitsfläche, Stauraum und Kocher umgebaut.

Hier sind ein paar Bilder von dem Umbau.

So sieht es aus, wenn der Gasanschluss undicht ist, die Anhängerkupplung wackelt, der Stromanschluss im Auto fehlt, die Befestigung der Boxen nicht fest ist und auch sonst nicht viel funktioniert!

Wie soll das nur alles jemals in das Auto passen?

Das Endergebnis sieht doch ganz gut aus, steht nur noch der Dauertest der Küchenzeile aus…

Erstmal die Bedienungsanleitung lesen

Es ist endlich fertig! Zwar wissen wir noch nicht, ob das alles mit der Anhängerkupplung, dem Kühlschrank und dem Gasanschluss überhaupt funktioniert, aber es sieht doch ganz gut aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *